Feather Touch

SANFTE BERÜHRUNG - ENORME TIEFENWIRKUNG


Mit dem Altern sieht sich unser größtes Organ, die Haut, mit Veränderungen konfrontiert, die sich in Form von feinen Linien, Falten, großen Poren und Unebenheiten zeigen. Die natürlichen Abwehr- und Regenerationskräfte der Haut verringern sich.

 

Die Therapie mit dem FeatherTouch™ begegnet dieser Hautverschlechterung direkt auf zellulärer Ebene. Die Haut wird erneuert und insbesondere die Bildung der wichtigen Proteine Elastin und Kollagen wird angeregt. Sie sind die Hauptakteure einer gesunden Hautstruktur. Das Ergebnis ist ein jugendliches, gesundes Erscheinungsbild der Haut.

Feather Touch

Was macht den Unterschied zu früheren Methoden wie dem Microneedling aus?

Die FeatherTouch™ Behandlung unterscheidet sich durch die Nanoporation von bisherigen Methoden. Die  Nanoporation bedient sich mittels patentierten Nanohohlnadelmodulen einem Trick, um die Barriere verletzungs- und schmerzfrei zu überwinden. Daher zählt die Nanoporation auch nicht unter den juristischen Aspekt der Körperverletzung. 

 

Bei der Durchführung der FeatherTouch™ Behandlung wird der Inhalt der speziellen Ampullen durch ein Vakuum  in die Hohlnadeln eingesogen und anschließend mit einem leichten Druck in der Haut platziert (gefeathert). Durch die Feinheit der FeatherTouch™ Behandlung wird die Haut nicht verletzt. Es gibt keine Narbenbildung oder verstärkte Verhornung der Haut, wie es bei anderen Methoden bereits passiert ist. Der Ballontest zeigt, dass die Ballonhülle durch die FeatherTouch™ Methode unversehrt bleibt. So bekommt auch unsere Haut durch die lipophile Hülle der Wirkstoffe nichts vom Vorgang mit und es wird kein Skin-Memory-Effect ausgelöst.

 

Die lipophile (fettfreundliche) Phosphatidylcholin Liposomen, in denen die Wirkstoffe verpackt sind, wirken zeitgleich barrierereparierend, barrierestärkend und entzündungshemmend. Die Hautoberfläche ist sofort geglättet, zart und aufgepolstert. Falten werden effektiv gemildert und Antioxidantien entstressen die Zellen. Potentiell krankmachende Erreger können durch die feinen Öffnungen der Nanoporation nicht in den Organismus eindringen.

Das FeatherTouch™ Wirkprinzip

Der FeatherTouch™ mit seinen speziellen Silikon-Nanohohlnadeln, ist mit keinem anderen Modul vergleichbar. Ihre Haut wird mit nanofeinen Bündeln aus Silikonhohlnadeln stimuliert. Sie regen die Kollagenneosynthese an und platzieren die speziell für den FeatherTouch™ produzierten CRP-Lab Nanowirkstoffe tief in Ihrer Haut, wo diese ihre Wirkung freisetzen.

  • Angenehmes Anwendungserlebnis
  • Kurze Behandlungszeiten von etwa 10 Minuten
  • Wirkungsvoll an allen Körperstellen einschließlich Gesicht, Dekolleté und Hals
  • Geeignet für alle Hauttypen und -farben
  • Zu jeder Jahreszeit verwendbar
  • Schöne, dauerhafte Behandlungsergebnisse